icon buch
icon facebook
yt logo mono light

  • 1

→ Regionen  |  SLOWENIEN  |  Essen & Übernachten

Kulinarisches in Slowenien

Essen:

Die slowenische Küche ist aufgrund seiner Geschichte und geographischen Lage von vielen Einflüssen geprägt.
So werden 24 gastronomische Regionen und 170 typische Gerichte unterschieden.
Sie alle aufzuzählen würde den Umfang des Buches sprengen.

Im ganzen Land werden gerne Gemüse, Milchprodukte und Teigwaren verarbeitet. Als Vorspeisen dienen süße (z. B. Pflaumensuppe), saure oder deftige Suppen (Juha). Als Beilagen zu Fleischgerichten oder als eigene Haupt- oder Nachspeise finden sich oft mit Quark, Eiern oder Kräutern gefüllte Teigröllchen (Štruklji).

Als Hauptspeise kommen gerne frisch gefangenen Flussfische oder bekannte dalmatinische Grillgerichte wie Čevapčići oder Ražnjici auf den Tisch. Als Nachspeise ist der dünn gerollte Quarkpfannkuchen (Palačinke) auch in Deutschland bekannt.

Und nicht zu vergessen: die berühmte Bleder Kremšnita, die es ebenfalls überall in Slowenien gibt.

Die Gerichte im Norden und Osten sind stark geprägt vom Einfluss der Küche Österreichs und Ungarns.
Wie überall im Mittelmeerraum und vor allem im Südwesten gibt es natürlich auch jede Menge Pizzerien und italienisch beeinflusste Gerichte.

Trinken:

Wie in den meisten Ländern der Mittelmeerregion ist Wein das beliebteste Getränk.
Bekanntestes Weinanbaugebiet ist die Goriška Brda an der Grenze zu Italien mit einer Vielzahl an Weingütern und Probierkellern. Aber auch im übrigen Land finden sich hervorragende lokale Weine. Beliebt sind vor allem Weißweine mit Sorten wie Rebula, Jakot, Pinot und Chardonnay. Bei den Rotweinen herrschen Merlot und Cabernet Sauvignon vor.

Bei den Bieren sind Laško und Union die Platzhirsche im ganzen Land. Aber es gibt noch weitere, unzählige empfehlenswerte lokale Hausbrauereien.

Hochprozentiges bieten Restaurants gerne aus eigener Herstellung nach dem Essen an.
Im ganzen Land beliebt sind vor allem auch der berühmte Pflaumenschnaps Slivovka und der Wacholderschnaps Brinjevec.

Bei den alkoholfreien Getränken sind die natürlichen Mineralwässer Radenska (mit den drei Herzen) und Donat Mg mit seinem extrem hohen Magnesium-Gehalt am beliebtesten. Aus der Donat-Quelle stammt auch die beliebte „Balkan-Cola“ Cockta.


Kontakt

Christoph Berg
Dipl.-Ing. (BA) + Reisejournalist
info[@]bike-and-smile.de

Links

motorrad grafik fink gross  Korsika Forum Banner  Korsika Forum Banner  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.